Datenschutzrichtlinie

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Allgemeinen Datenschutzverordnung EU 679/2016 und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung digitaler Rechte werden Ihnen die folgenden Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt : 

Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

Verantwortlich für die Behandlung: CONSTRUCCIONES BARTOLOME RAMON S.A.U, NIF/CIF: A57115701, Adresse: C/ CALÇAT 2B – POLÍGONO SON VALENTÍ, CP: 07011, PALMA DE MALLORCA, Telefon 971912000, E-Mail: cbr@bartolomeramon.com.

Welche Daten verarbeiten wir?

Bei CONSTRUCCIONES BARTOLOME RAMON S.A.U verarbeiten wir die von Ihnen durch Ausfüllen der zu diesem Zweck auf dieser Website bereitgestellten Formulare bereitgestellten personenbezogenen Daten, die personenbezogenen Daten, die sich aus der Bereitstellung oder Beauftragung unserer Dienstleistungen oder Produkte ergeben, und/oder die personenbezogenen Daten, die sich aus der Geschäftsbeziehung ergeben die Sie bei uns pflegen. Darüber hinaus verarbeiten wir personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit Ihrer Aktivität auf unserer Website generiert werden. Zu dieser Kategorie gehören auch Ihre über die Website erfassten Browsing-Daten.

Es ist uns wichtig, die Aufzeichnung Ihrer personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand zu halten. Sie sind verpflichtet, uns so schnell wie möglich über Änderungen oder Fehler in Ihren personenbezogenen Daten zu informieren, indem Sie uns unter der E-Mail-Adresse cbr@bartolomeramon.com kontaktieren.

Zu welchem ​​Zweck verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

Zweck: CONSTRUCCIONES BARTOLOME RAMON S.A.U kann Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke verarbeiten:

– Verwaltung und Wartung der über die Website bereitgestellten Dienste.
– Verwaltung und Bearbeitung von Anfragen und Informationsanfragen, die von Benutzern über das Kontaktformular gestellt werden. Die E-Mail-Adresse und die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular auf der Website mitteilen, werden ausschließlich zur Beantwortung der von Ihnen auf diesem Weg gestellten Fragen verwendet.
– Einhaltung der geltenden gesetzlichen Verpflichtungen.
– Versenden von kommerziellen Mitteilungen und Newslettern sowie Werbung für unsere Dienstleistungen und Produkte.
– Verwaltung von Informationsanfragen oder Angebotsanfragen für unsere Dienstleistungen oder Produkte.
– Wenn Sie eingewilligt haben und um Ihnen Dienstleistungen entsprechend Ihren Interessen anbieten zu können, können Ihre personenbezogenen Daten zur Entwicklung eines kommerziellen Profils verwendet werden. Auf Grundlage dieses Profils werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten in unseren Systemen und Dateien so lange auf, wie es zur Erfüllung der Verarbeitungszwecke und zur Einhaltung der Bestimmungen der geltenden Gesetzgebung erforderlich ist. Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie mit Ihnen ein Vertrags- und/oder Geschäftsverhältnis besteht oder Sie von Ihrem Recht auf Löschung und/oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten keinen Gebrauch machen. Die Aufbewahrungsfrist personenbezogener Daten variiert je nach Zweck der Verarbeitung und im Allgemeinen:

– Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Falle der Beauftragung unserer Dienstleistungen oder Produkte zur Verfügung stellen, werden während der Dauer des Vertragsverhältnisses und nach dessen Beendigung für die Verjährungsfrist etwaiger rechtlicher Schritte, die sich daraus ergeben könnten, gespeichert.
– Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verwaltung von Informationsanfragen oder Anfragen über das Kontaktformular zur Verfügung stellen, werden so lange gespeichert, wie Sie deren Löschung oder Löschung nicht beantragen.
– Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um unseren Newsletter oder unsere Newsletter zu abonnieren, werden so lange gespeichert, wie Sie nicht deren Löschung, Widerspruch und/oder Einschränkung verlangen.
– Die aus Ihren Surf- und Konsumgewohnheiten gewonnenen personenbezogenen Daten sowie das gewonnene kommerzielle Profil werden so lange aufbewahrt, wie Sie deren Löschung oder Löschung nicht beantragen.

Ihre personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie sie für die angegebenen Zwecke nützlich sind, und in jedem Fall während der gesetzlichen Fristen und der Zeit, die erforderlich ist, um mögliche Verantwortlichkeiten aus der Verarbeitung zu regeln.

Datensicherheit.

Wir verfügen über angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter oder rechtswidriger Verarbeitung sowie vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung zu schützen und so deren Integrität und Vertraulichkeit zu gewährleisten. Die implementierten technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen ermöglichen: die Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und dauerhafte Belastbarkeit der Verarbeitungssysteme und -dienste zu gewährleisten; im Falle eines physischen oder technischen Vorfalls schnell die Verfügbarkeit und den Zugriff auf personenbezogene Daten wiederherstellen; und überprüfen, bewerten und bewerten regelmäßig die Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahmen, die zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung ergriffen werden.

Diese technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen wurden unter Berücksichtigung unserer IT-Infrastruktur, des Stands der Technik gemäß den aktuellen Standards und Praktiken, der Kosten der Anwendung sowie der Art, des Umfangs, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie festgelegt sowie die Risiken unterschiedlicher Wahrscheinlichkeit und Schwere, die mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verbunden sind.

Was ist die Legitimität für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Legitimation: Die Legitimität der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf:

– Die Ausführung und Aufrechterhaltung einer vertraglichen und kommerziellen Beziehung mit Ihnen, wie zum Beispiel die Auftragsvergabe für die Produkte und Dienstleistungen des Unternehmens, die Verwaltung und die Einholung von Angeboten für die Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens, alles in Übereinstimmung mit den bereitgestellten Bestimmungen in Artikel 6.1.B des RGPD (EU) 679/2016 und des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDPGDD).
– Ihre ausdrückliche Einwilligung für einen oder mehrere Zwecke, wie z. B. das Versenden von Werbemitteilungen oder Newslettern an Sie oder Dritte, die Verwaltung des Lebenslaufversands, die Teilnahme an Aktivitäten oder Wettbewerben, alles im Einklang mit den Bestimmungen von Artikel 6.1. A von die RGPD (EU) 679/2016 und das Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDPGDD).
– Einhaltung verschiedener gesetzlicher Verpflichtungen, alle in Übereinstimmung mit den Bestimmungen von Artikel 6.1.C der DSGVO (EU) 679/2016 und dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember (LOPDPGDD).
– Die Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen oder eines Dritten, beispielsweise aus Sicherheitsgründen, zur Verbesserung unserer Dienstleistungen und/oder zur Bearbeitung Ihrer Anfragen oder Anfragen.

Während des Datenerfassungsprozesses und an jeder Stelle auf der Website, an der personenbezogene Daten abgefragt werden, wird der Benutzer entweder durch einen Hyperlink oder durch entsprechende Hinweise im Formular selbst darüber informiert, ob die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt oder nicht ist obligatorisch.

Die in den Formularen auf der Website abgefragten personenbezogenen Daten sind im Allgemeinen obligatorisch (sofern im Pflichtfeld nichts anderes angegeben ist), um die festgelegten Zwecke zu erfüllen. Wenn die angeforderten personenbezogenen Daten nicht oder nicht korrekt bereitgestellt werden, können sie daher nicht verarbeitet werden.

Im Falle der Beauftragung einer Dienstleistung oder eines Produkts und/oder im Falle der Anforderung von Kostenvoranschlägen oder Angeboten besteht eine Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten.

Die Zusendung von Werbemitteilungen, Newslettern oder Newslettern zu unseren Produkten und Dienstleistungen erfolgt auf Grundlage der angeforderten Einwilligung, ohne dass der Widerruf dieser Einwilligung in jedem Fall die Vertrags- oder Geschäftsbeziehung, die Sie mit uns unterhalten, beeinträchtigt.

Wenn Sie uns die Zusendung von Werbung für unsere Dienstleistungen und Produkte gestattet haben, können Ihre personenbezogenen Daten zur Verwaltung der Zusendung von Werbeangeboten und Newslettern auf elektronischem Wege genutzt werden.

In diesen Fällen gelten die Bestimmungen der Kunst. 20 und 21 des Gesetzes 34/2002 vom 11. Juli über Dienste der Informationsgesellschaft und elektronischen Handel bezüglich der Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verwaltung des Versands von Werbung über Medienelektronik.

Wenn Sie die Option zum Erhalt von Werbung gewählt haben oder sich für unseren Newsletter angemeldet haben, können Sie diese Option jederzeit widerrufen.

An welche Empfänger werden Ihre Daten weitergegeben?

Empfänger: Im Allgemeinen werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Drittanbieter als Auftragsverarbeiter im Rahmen der Erbringung einer Dienstleistung gegenüber dem für die Verarbeitung Verantwortlichen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten können. Wir informieren Sie darüber, dass Sie die vollständige Liste der Empfänger, die Ihre personenbezogenen Daten als Datenverarbeiter oder als Drittempfänger erhalten können, per E-Mail an cbr@bartolomeramon.com anfordern können. Darüber hinaus kann das Unternehmen personenbezogene Daten übertragen oder mitteilen, um seinen Verpflichtungen gegenüber den öffentlichen Verwaltungen nachzukommen, sofern dies gemäß der geltenden Gesetzgebung erforderlich ist.

Internationale Datenübertragungen:

Zur Durchführung der oben beschriebenen Datenverarbeitungsaktivitäten können wir Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln und diese Daten in physischen oder digitalen Datenbanken speichern, die von in unserem Auftrag handelnden Unternehmen verwaltet werden. Die Datenbankverwaltung und Datenverarbeitung beschränkt sich auf die Zwecke der Verarbeitung und erfolgt im Einklang mit den geltenden Datenschutzgesetzen und -vorschriften. Für den Fall, dass Daten außerhalb des EWR übermittelt werden, wird das Unternehmen geeignete vertragliche Maßnahmen ergreifen, um den Datenschutz sicherzustellen. Dazu können unter anderem Verträge gehören, die auf den für die Übermittlung geltenden Standarddatenschutzklauseln der Europäischen Kommission basieren personenbezogene Daten außerhalb des EWR.

Welche Rechte haben [Sie] hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Rechte: Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten sowie die Berichtigung unrichtiger Daten oder gegebenenfalls deren Löschung zu verlangen, wenn die Daten unter anderem aus anderen Gründen für die von Ihnen erhobenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind . Unter bestimmten Umständen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen. In diesem Fall speichern wir diese nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen. Ebenso können Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, der Verarbeitung Ihrer Daten widersprechen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke verarbeitet, für die Sie Ihren Widerspruch geäußert haben.

Soweit technisch möglich, können Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten an einen anderen Verantwortlichen beantragen. Um diese Rechte gemäß der geltenden Gesetzgebung auszuüben, können Sie sich per Post unter Beifügung einer Kopie eines Dokuments zum Nachweis Ihrer Identität (DNI) an CONSTRUCCIONES BARTOLOME RAMON S.A.U in C/ CALÇAT 2B – POLÍGONO SON VALENTÍ, CP: 07011 wenden. PALMA DE MALLORCA oder senden Sie eine E-Mail an cbr@bartolomeramon.com.

Sie haben das Recht, eine Klage bei der Kontrollbehörde einzureichen: Spanische Datenschutzbehörde (www.agpd.es). Herkunft der personenbezogenen Daten: der Interessent selbst.

Das Unternehmen garantiert die Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten der Nutzer. Das Unternehmen wird jedoch die personenbezogenen Daten und alle anderen Informationen, die sich in seinem Besitz befinden oder über seine Systeme zugänglich sind und gemäß den für den jeweiligen Fall geltenden gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen erforderlich sind, gegenüber den zuständigen Behörden offenlegen. Personenbezogene Daten können in den Dateien von CONSTRUCCIONES BARTOLOME RAMON S.A.U auch nach Beendigung der über die Website des Unternehmens formalisierten Geschäftsbeziehungen ausschließlich für die oben genannten Zwecke und in jedem Fall während der gesetzlich festgelegten Zeiträume zur Verfügung der Verwaltung aufbewahrt werden oder Justizbehörden.

Nutzung sozialer Netzwerke.

Wenn Sie mit unserer Website über verschiedene soziale Netzwerke interagieren, beispielsweise wenn Sie sich mit uns verbinden oder uns folgen oder unsere Inhalte in sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram oder anderen) teilen, erhalten wir möglicherweise Informationen von solchen sozialen Netzwerken, einschließlich Informationen über Ihr Profil, die mit Ihrem Social-Network-Konto verknüpfte Benutzer-ID und alle anderen öffentlichen Informationen, deren Weitergabe an Dritte im sozialen Netzwerk Sie zulassen.

Das Unternehmen nutzt soziale Netzwerke, um über die von ihm angebotenen Dienstleistungen sowie über alle anderen durchgeführten Aktivitäten oder Veranstaltungen zu informieren, für die es Werbung machen möchte, erhält jedoch zu keinem Zeitpunkt personenbezogene Daten von denselben Benutzern, die interagieren darin. sie, es sei denn, es liegt eine ausdrückliche Genehmigung vor.

Diese Daten werden nur innerhalb des sozialen Netzwerks selbst verwendet und nicht in ein Verarbeitungssystem eingebunden.

Für soziale Netzwerke gelten eigene Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien, zu deren Beachtung und Einhaltung Sie bei der Nutzung verpflichtet sind.

Construcciones Bartolomé Ramón

ADRESSE/KONTAKT

C/ Calçat, 2B
07011 Palma de Mallorca
Balearische Inseln, Spanien

Zertifikate

Certificado "Técnico de ejecución certificado PASSIVHAUS"